Prinzip

Mit EliteCAD AR arbeiten Sie wahlweise an Fassaden, in Schnitten, in der Perspektive oder im Grundriss. Sämtliche Eingaben und Änderungen erscheinen dabei in den korrespondierenden Plandarstellungen.
Dadurch wird sehr viel Zeichenarbeit rationalisiert und die Planungspräzision massiv gesteigert, denn der gesamte Plansatz korrespondiert immer zueinander.
Die durchgängige Assoziativität führt automatisch Wände, Fenster und Türen nach, welche beispielsweise bei der Änderung einer Deckenstärke anfallen.
Pläne werden immer den jeweiligen Landesnormen und dem Planungsstand entsprechend dargestellt.