MesserliVIS
ist das Visualisierungsprogramm, welches den allerhöchsten grafischen Ansprüchen Rechnung trägt. Auf der Basis eines dreidimensionalen Drahtmodells errechnen Sie in Rekordzeiten photorealistische Bilder und Photomontagen.
Bewegungsabläufe von Lichtquellen, Körpern und der Kamera können in Animationen effektvoll dargestellt werden.
MesserliVIS zeichnet sich durch einfache Bedienung, rasche Erlernbarkeit sowie durch Drag & Drop Technologie aus. Die ausser-ordentlich rasche Bildberechnung hoch komplexer Situationen verblüfft sogar Grafikprofis.
MesserliVIS ist die ideale Ergänzung zu CAD-Programmen und vermag mit wenig Aufwand realitätsnahe Darstellungen zu erzeugen.

MesserliVIS arbeitet mit den Bildberechnungsverfahren Flatshading, Solidshading, Gouraudshading, Phongshading und Raytracing, alle Verfahren kombinierbar für eine Bildberechnung. Damit die Berechnung sehr rasch erfolgt und sich nicht an Orten aufhält, wo man keinen Effekt sehen kann oder wo eine aufwändigere Berechnung keinen zusätzlichen Vorteil bringt, kann bei jedem Material die optimale Berechnungsart eingestellt werden. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit wird dadurch beim Hybridrendern wesentlich erhöht, ohne qualitative Abstriche im Bild akzeptieren zu müssen.
Damit Sie jederzeit auch im Drahtmodell die Übersicht haben, wird die Echtzeit-Hiddenline-Darstellung eingesetzt. Damit werden die vielen Linien des Drahtmodelles auf die wesentlichen reduziert und lassen das Modell jederzeit klar erkennen. Natürlich bleibt diese Eigenschaft auch beim Drehen erhalten.

Radiosity
Mit dem integrierten Radiosity-Verfahren berechnen Sie die indirekte
Beleuchtung. Das Berechungsverfahren ist mit den anderen Berech-
nungsverfahren verknüpft, berechnet einen weicheren Licht- und
Schattenverlauf und liefert dadurch noch realistischere Bilder.

Licht und Schatten
Licht und Schatten sind die wesentlichsten Elemente einer effekt-
vollen Visualisierung. Wählen Sie also einfach den Ort, das ge-
wünschte Datumund die Uhrzeit und schon errechnet Messerli VIS
den entsprechenden Sonnenstand und den resultierenden Schlag-
schatten.
Für eine effektvolle Innenbeleuchtung können beliebig viele Spot-
lichter dargestellt und in Winkel, Lichtfarbe, Lichtkegel, Intensität
und Position verändert werden.

Stereo Bilder:
Um eine echte 3D-Wirkung zu erleben, werden im Messerli VIS zwei leicht versetzt Bilder überlagert. Durch die Betrachtung mit einer Spezialbrille entsteht dann der 3D-Effekt und verleiht dem Bild eine echte Tiefe.
Nebel und Unschärfe:
Damit die errechnete Darstellung noch realistischer wird, kann Nebel
und die Tiefenunschärfe für weit entfernte Objekte eingesetzt werden.
Sichtbares Licht:
In der Natur sorgen Partikel in der Luft dafür, dass ein Lichtkegel
räumlich dargestellt wird. Bei Messerli VIS wird dieser 3D-Licht-
strahl errechnet und den Einstellparametern entsprechend, räum-
lich dargestellt.

Animationen
Messerli VIS ermöglicht die Animation von Körpern, Lichtquellen
und der Kamera. Diese Bewegungsabläufe lassen sich frei mit
der Maus oder numerisch steuern. Dabei besteht auch die Mög-
lichkeit, Abhängigkeiten des einen oder andern Bewegungs-
ablaufeszu kombinieren. Das Ausgabeprodukt ist ein AVI-File.
Der integrierte AVI-Schneidetisch ermöglicht es, die Animation
noch entsprechend zu schneiden und zu vertonen.